Installationshinweise
 

Light-Version

Für die Ungeduldigen
Die Light-Version kann ohne jegliche Installation direkt im Browser als Applet ausgeführt werden. Dafür enthält sie lediglich die Lösung der 1D zeitunabhängigen Schrödinger-Gleichung, die jedoch mit völlig beliebig wählbarem Potential und Wellenfunktion und Eigenwert-Berechnung in Realtime schon einiges zu bieten hat.

Direkt im Browser öffnen
Klicken Sie bitte hier, um das Applet direkt im Browser zu öffnen.

Lokale Installation

  • Laden Sie bitte die Datei javapsi-light.zip (33kb) herunter und entpacken Sie sie.
  • Öffnen Sie die Datei javapsi-light.html mit einem Browser.


  • Fehlerbehandlung
    Normalerweise sollte sich das Programm in einem neuen Fenster öffnen. Falls nicht, könnten folgende Fehler vorliegen:

  • Sie haben keine Java Virtual Machine (VM) auf Ihrem Rechner installiert.
  •           
  • Öffnen Sie die Seite http://java.sun.com/getjava/index.html, klicken Sie auf den Download-Button und installieren Sie die VM.
  • Sie haben kein Java Runtime Environment (JRE) auf Ihrem Rechner installiert. Zur Installation führen Sie bitte folgende Schritt durch:

  •           
  • Öffnen Sie die Seite http://java.sun.com/j2se/downloads.html.
  • Wählen Sie die neueste Version aus.
  • Klicken Sie auf die entsprechende JRE-Datei, folgen Sie den Hinweisen der Sun-Seite und downloaden Sie die Datei.
  • Öffnen Sie die Datei und installieren Sie das JRE.
  • Nun können Sie die Installation wieder mit java -version überprüfen.
  • Es liegt ein Fehler in Ihren Browser-Einstellungen vor. Im Microsoft Internet Explorer 6.0 müssen Sie folgendes einstellen:

  •            Extras - Internetoptionen:
         Unter dem Reiter Erweitert:
             Java (Sun): Verwenden Sie Java 2 v1.x.x_xx für applet   aktivieren
             Microsoft VM: Java JIT-Compiler aktiviert    aktivieren
         Unter dem Reiter Sicherheit unter Internet - Stufe anpassen:
             Microsoft VM: irgendetwas, nur nicht deaktivieren.
             Scripting: alle 3 Einträge entweder auf Aktivieren oder Eingabeaufforderung, auf keinen Fall deaktivieren.
  • Falls das Applet nun immer noch nicht laufen sollte, nehmen Sie bitte unbedingt Kontakt mit mir auf. Nur durch Ihre Hinweise kann ich eventuelle Fehler finden.


  • Die vollständige Version

    Features
    Ein Überblick über die Funktionsweise des Programms befindet sich in der Quantenmechanik Dokumentation und der Bedienungsanleitung. In der vollständigen Version sind die Programmteile 1D zeitunabhängig, 1D zeitabhängig und 3D zeitunabhängig enthalten.

    Paket Installation
    Wegen der 3D Ausgaben (siehe Screenshots) ist es notwendig, das Paket Java3D zu installieren, siehe http://java.sun.com/products/java-media/3D/.
              
  • Unter Windows öffnen Sie bitte die Java 3D Download Seite. Der oberste Eintrag in der Liste sollte in den meisten Fällen der richtige sein. (JRE steht für das Java Runtime Environment, SDK bzw. JDK für das Java Development Kit.)
  • Downloaden Sie die angezeigte Datei (ca. 4 MB) und führen Sie sie aus.
  • Ändern Sie während der Installation bitte auf keinen Fall den vorgeschlagenen Installationspfad. Java3D sollte in die bereits vorhandene Java Umgebung installiert werden. (Andernfalls ist eine Anpassung von Systemvariablen nötig, siehe hier.)

  • Unter Linux und OpenGL lässt sich Java3D auch ohne größere Probleme installieren, siehe http://java.sun.com/products/java-media/3D/ports.html und http://www.blackdown.org/java-linux/jdk1.2-status/java-3d-status.html.


  • Falls die Installation von Java3D zu Problemen führen sollte, können Sie sich gerne jederzeit bei mir melden.

    Direkt im Browser öffnen
    Klicken Sie bitte hier, um das Applet im Browser zu öffnen.

    Lokale Installation

  • Downloaden und entpacken Sie bitte die Datei javapsi.zip (ca. 4,7 MB)
  • Öffnen Sie nun die Datei javapsi.html mit Ihrem Browser.


  • Fehlerbehandlung
    In Vorbereitung...
    Falls Sie Probleme bei dem Ausführen des Programms haben, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir dies per eMail mitteilen könnten. Ich werde dann versuchen Ihnen so schnell wie möglich zu antworten und weiterzuhelfen!